Tauschbörse des KGV Wanne-Süd (24.3.2018)

Jedes Jahr dasselbe, bei der Durchsicht der Saatgutbestände für die kommende Saison stellen wir fest, dass ein Großteil unserer Samen abgelaufen und nicht mehr keimfähig ist. Da landen dann unzählige Samentüten im Müll und müssen neu gekauft werden. Wäre es da nicht eine gute Idee gewesen, die begehrten Körner rechtzeitig mit Gleichgesinnten zu tauschen? Genauso schmerzhaft ist es, Ableger, die im Garten immer mehr Platz beanspruchen, auf den Kompost zu werfen. Es wäre doch schöner, sie an andere Gartenfreunde weiter geben zu können.
Diese Gedanken hat sich auch der Vorstand des Kleingärtnervereins Wanne-Süd e.V. gemacht und eine Saatgut-und Pflanzentauschbörse ins Leben gerufen, die 2018 zum ersten Mal stattfindet. Ob Blumen- oder Gemüsesamen, Stecklinge, selbst gesammelte oder gekaufte Samen, alles kann mitgebracht und getauscht werden.
Auch Ableger oder nicht mehr benötigte Pflanzen sind herzlich willkommen. Und wer nichts zum Tauschen hat, wird sicher nicht leer ausgehen. Gegen eine kleine, freiwillige Spende für die Kaffeekasse kann sich jeder Gartenfreund etwas mitnehmen. Wir freuen uns auf viele gute Gespräche und interessierte Teilnehmer.
Wir bitten alle Teilnehmer, die Samen und Pflanzen zu beschriften, damit jeder weiss, um welches Gewächs es sich handelt. Ferner sollten Pflanzen in Töpfe oder Beutel gepackt werden, damit Gartenfreunde von Außerhalb sie in den Kofferraum packen können, ohne sich diesen zu verschmutzen.
Die Tauschbörse findet am Samstag den 24.03.2018 im Vereinsheim des Kleingärtnervereins Wanne-Süd e.V., Eintrachtstr. 15a in 44652 Herne statt. Sie beginnt um 10 Uhr und endet um 14 Uhr.
Fragen zur Tauschbörse beantwortet Gartenfreund Michael Schröder, Garten 34, Tel.02325/588673