Geschichte und Daten des Vereins

Die Kleingartenanlage Aschebruch ist im Bereich zwischen der Dorstener Straße und dem Kleingärtnerverein Am Grünen Ring angesiedelt. Das Gründungsdatum ist das Jahr 1956. Durch den Ausbau der Dorstener Straße ist die Anlage neu eingerichtet worden. Durch Zu- und Abgänge von Parzellen verblieb ein Restteil in fast gleicher Größe wie sie die Anlage vorher hatte.