Geschichte und Daten des Vereins

Die Kleingartenanlage "Am Dorneburger Park" wurde in Verbindung mit dem Ausbau des gleichnamigen Grüngebietes von der Stadt im Rahmen von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen erstellt. Das Gelände liegt zwischen der Dorneburger Straße, im Bereich der Kastanienallee und der Straße Am Bobenfeld. Die Einordnung von Kleingärten in den Park wurde auf Vorschlag des Stadtverbandes in Verbindung mit dem Garten- und Friedhofamt der Stadt Herne durchgeführt. Die Gründung des Vereins erfolgte im Jahre 1980. Erster Vorsitzender wurde Franz Lengenfeld. Die Fertigstellung der Kleingartenanlage und die optische Einpassung in das Parkgelände geben den Planern in ihrer Zielvorstellung recht, dass kleingärtnerisch genutzte Flächen mehr sein können als Obst- und Gemüseanbaugebiete. Die Anlage liegt auf städtischem Grund und ist somit in ihrem weiteren Bestand abgesichert.