Kleingärtnerverein Glück Auf e.V.

Geschichte und Daten des Vereins

Der Verein wurde 1978 gegründet. Die Kleingartenanlage ist in den Jahren 1978/79 auf einem in städt. Besitz befindlichen Gelände an der Wilhelmstr. in Höhe der Zeche Pluto/Wilhelm entstanden. Hierfür hatten die Stadt und das Land insgesamt DM 225.000,- zur Verfügung gestellt. Die Initiative zur Gründung ging von vormals auf diesem Gelände ansässigen Grabelandpächtern und dem Stadtverband aus. Erster Vorsitzender dieses Vereins war Gartenfreund Lutz Brendel. Die Anlage ist als öffentliche Grünfläche ohne Eingangsorte nach derzeit modernsten Erkenntnissen gebaut worden. Der Verein hat in der mittel- und langfristigen Planung den Bau eines Vereinshauses vorgesehen. Der Ausbau des Dorneburger Mühlenbaches wird die Anlage tangieren. Die Anlage ist durch Bebauungsplan - Aufstellungsbeschluss (125) in ihrem Bestand gesichert.

Wilhelmstraße · 44649 Herne

Vorsitzender: Reinhard Schildheuer
Stöckstr. 4 · 44649 Herne · 02325 74374
r.-schildheuer@unitybox.de


Mitglieder: 44 · Parzellen: 25 · Fläche: 8.012m² netto, 20.124m² brutto