Kleingärtnerverein Röhlinghausen e.V.

Geschichte und Daten des Vereins

1982 feierte der Kleingärtnerverein Röhlinghausen sein 50-jähriges Bestehen. Aus den Protokollen des Gartenbauvereins Wanne ist zu entnehmen, dass sich auf dem Gelände des jetzigen Vereins schon 1916 Grabelandbesitzer zu einem Gartenbauverein zusammengeschlossen hatten. Der Verein gehörte auch zu den 4 Gründervereinen des Bezirksverbandes der Kleingärtner Wanne-Eickel. Durch die Aktivität des Vereins ist das Kleingartenwesen im Alt-Wanne-Eickeler Raum in hohen Maße positiv beeinflusst worden. Das Gelände des Vereins liegt an der Gelsenkircher Straße, die auch die nördliche Begrenzung bildet. Im Südosten wird sie durch den Bahndamm der Köln-Mindener Strecke begrenzt. Die Anlage ist geländemäßig nicht ausbaufähig. Letzte Sanierungsmaßnahmen wurden 1976 durchgeführt. Die KGA befindet sich im städt. Besitz und ist im Flächennutzungsplan als Dauerkleingartenfläche ausgewiesen. Sie genießt für die Zukunft Bestandsschutz.

Gelsenkircher Straße · 44651 Herne

Vorsitzender: Andreas Radloff
Gelsenkircher Str. 194 · 44651 Herne · 02325 791905 · radi124@aol.com


Mitglieder: 86 · Parzellen: 58 · Fläche: 24.414m² netto, 27.898m² brutto

Besonderheiten: Kinderspielplatz · Vereinsheim · Strom-, Wasser- und Kanalisationsanschlüsse